Geliebter Körper

Du trägst manchmal schwer an mir – das zeigst Du mir des öfteren! Du fährst aus der Haut, willst nicht hören, bist „verschnupft“, magst mich nicht riechen, hinkst hinterher und fällst kurzsichtig auf Situationen und Menschen herein, die Dir nicht guttun

Ich tue mich nicht leicht, mit Deinem älter werden, den Falten im Gesicht, dem grauen Haar und falschen Zähnen und dem Wissen, das Ich, mein Körper, vergänglich sind.

Da ich das alles seit einigen Monaten deutlich zu spüren bekomme, schreibe ich Dir, denn es ist wichtig, dass Du das weißt, wenn Du, klug wie Du bist, es nicht schon ahnst.

Ich bin Dir zutiefst dankbar für die deutliche, unmissverständliche Sprache, die Du sprichst. Die Signale sind klar und sichtbar, unüberhörbar und deutlich zu spüren.

Ich liebe Deine Ehrlichkeit, Deine Achtsamkeit, die Du zum Ausdruck bringst, wenn ich es an Wertschätzung Dir gegenüber fehlen lasse und ungeduldig und ohne Erbarmen über alle Grenzen gehe.

Du begleitest mich durch alle Höhen und Tiefen schon lange, ich darf Dir in allem vertrauen, Deine Aufrichtigkeit ist die unbestechliche Meßlatte für alles, was das Leben für mich

bereithält.

Deine Lebendigkeit, Leichtigkeit und Lebensfreude lassen mich wieder aufstehen, wenn ich mit der Nase im Dreck gelandet bin und immer wieder nach den Sternen greifen.

Du bist mein Zuhause, bedingungslos, schenkst mir Geborgenheit, Halt und Sicherheit mit jedem Herzschlag, jedem Lächeln. Du bist die Basis für alles was ich sein und haben kann, einfach so, ohne Gegenleistung zu verlangen. Du bist ein Wunder. Ein Wunder an Möglichkeiten, Fähigkeiten, Talenten und Gaben, ein Geschenk, das ich immer noch nicht ganz ausgepackt habe.

Das wollte ich Dir schon lange sagen, Dir meine tiefe Wertschätzung zu Füßen legen, hörbar, sichtbar, spürbar. Du bist der Dreh- und Angelpunkt in diesem meinem/unserem Leben und für Dein uneingeschränktes Wohlergehen will ich mich auch weiterhin liebevoll, aufmerksam und mutig einbringen.

Eva Geiger

Eva Geiger

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor